Umgebung und Freizeittipps

Geldern

Gelderner Kirche und Drachenbrunnen

Die Ferienwohnung liegt in einer sehr guten Wohnlage am Stadtrand von Geldern. Sie wohnen nur knapp 600 m vom Stadtzentrum entfernt, welches Sie in wenigen Minuten zu Fuß erreichen können. Hier befinden sich gute Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Restaurants mit niederrheinischer, deutscher und internationaler Küche. Sehr gute italienische Restaurants sind gleich mehrfach vertreten.

Ein Fahrradverleih und eine Fahrrad- Reparaturwerkstatt befindet sich nur 100 m von der Ferienwohnung entfernt.

Supermärkte (Aldi, Lidl, Rewe) und einen Getränkemarkt erreichen Sie in einer Entfernung von 200 bis 300 m.

Bushaltestellen sind etwa 300 m entfernt. Alle Busse stadteinwärts fahren verschiedene Punkte im Stadtzentrum an, Endstation ist der Bahnhof, der etwa 800 m entfernt liegt. Ein Busfahrplan liegt in der Ferienwohnung für Sie bereit.

Die Gelderland-Klinik und das Sankt-Clemens-Hospital sind zu Fuß in etwa 15 Minuten zu erreichen (ca. 1 km).

Zum Seitenanfang

Region Niederrhein

Windmühle

Die Region Niederrhein ist geprägt durch flache, von einigen sanften Hügeln unterbrochene Landstriche mit landschaftlich reizenden Kleinoden, Wäldern, Flüssen und Seen. Die Stadt Geldern sowie zahlreiche kleine Ortschaften vermitteln das Lebensgefühl der Bewohner, die ihre fast dörfliche Gemeinschaft auf dem Lande erkennen lassen, verbunden mit ihrer Nähe zur Natur. Andererseits bietet die Stadt Geldern große Einkaufs-, Arbeits-, Schul-, Sport-, Freizeit- und Kulturangebote.

Zum Seitenanfang

Paradies für Radfahrer

Das flache Land, die gut ausgebauten Radwege und die abwechslungsreiche Landschaft machen den Niederrhein zu einem Paradies für Fahrradfahrer. Mittendrin in diesem Paradies liegt Geldern. Die Stadt ist optimaler Ausgangspunkt für viele Radtouren, die sich durch "Bauerncafes" wunderbar unterbrechen lassen. Aber auch für die weniger aktiven Urlauber bietet Geldern eine Vielfalt an Freizeit- und Erholungsangeboten.

Zum Seitenanfang

Sehenswerte Städte in der Umgebung

Besonders sehenswerte Städte und Ortschaften in der Umgebung sind

  • Spargeldorf Walbeck,
  • der Wallfahrtsort Kevelaer, u.a. mit der Gnadenkapelle und der Marienbasilika,
  • Wachtendonk mit historischem Ortskern,
  • Kalkar mit mittelalterlichem Rathaus und der St.-Nikolai-Kirche und den berühmten Eichenholzschnitzaltären,
  • Xanten mit dem romanisch-gotischen Dom St. Viktor, dem Archäologischen Park und dem Freilichtmuseum "Colonia Ulpia Traiana",
  • Kleve mit der Schwanenburg,
  • die Klosteranlagen Kamp bei Kamp-Lintfort,
  • das Schloss Moyland bei Bedburg-Hau,
  • Moers mit mittelalterlichem Schloss und Schlosspark
  • und einige Gemeinden entlang des Rheins, z.B. Wesel, Rees mit seiner Stadtbefestigung oder Emmerich sowie im niederländischen Grenzgebiet entlang der Maas z.B. Arcen und Venlo.

Die meisten dieser Ziele sind mit dem Fahrrad erreichbar. Größere Städte wie Duisburg, Düsseldorf, Mönchengladbach, Krefeld oder das Ruhrgebiet liegen nur 30 bis 45 Autominuten entfernt.

Zum Seitenanfang

Freizeittipps

Wünschen Sie eine Paddeltour auf der Niers, einen Besuch auf einer Straußenfarm oder beim Müller in einer funktionierenden Windmühle, einen Golf-Schnupperkurs, einen Schlemmertag in Walbeck oder den Besuch bei einem Spargelbauern (nur im Mai/Juni)? Oder lieber eine Fahrradtour auf der 2-Länder-Route, der Herrensitzroute, Fossa- oder Agro-Route oder auf einer der zahlreichen kombinierbaren Geldern-Routen? Reisen Sie mit Ihren Kindern an und suchen Sie auch für sie nach entsprechenden Angeboten? Teilen Sie uns Ihre Wünsche zeitig genug vor Ihrer Anreise mit und wir werden für Sie über die Tourismusabteilung bei der Stadt Geldern ein Angebot ausarbeiten lassen. Sie können sich auch direkt an Herrn Rainer Niersmann, Stadt Geldern, Telefon 02831 398-118 bzw. rainer.niersmann@geldern.de oder info@geldern.de wenden.

Zum Seitenanfang

hr-line